Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit zweieinhalb Jahren ist die Berliner CDU wieder in Regierungsverantwortung. Die Handschrift der Union ist dabei stets klar erkennbar. Das ist gut für Berlin. 

Angetreten sind wir mit einer Feststellung von 100 Problemen, für die unzählige Berlinerinnen und Berliner Lösungsvorschläge erarbeitet haben. Viele Ideen haben Eingang in den Koalitionsvertrag gefunden, zahlreiche sind inzwischen umgesetzt worden. 

Und so lässt sich auch die Halbzeitbilanz der Koalition sehen: Berlin nimmt keine neuen Schulden mehr auf, hat die niedrigste Arbeitslosenzahl seit über 20 Jahren und einen Rückgang bei der Kriminalität zu vermelden. Längst sind nicht alle Ziele erreicht, die eingeschlagene Richtung stimmt aber. 

Als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses setze ich mich seit 2011 aktiv für Ihre Interessen ein. Bitte nutzen Sie weiterhin so zahlreich die Möglichkeit, mich zu kontaktieren.

Herzliche Grüße

Ihr Niels Korte